Liebe Eltern, Großeltern, Freunde und Interessierte der Waldorfpädagogik!

 

Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen, um sich über unsere Einrichtungen in Hagen-Haspe, Hagen-Delstern oder Ennepetal-Voerde zu informieren. Die Entscheidung, einen Waldorfkindergarten für das eigene Kind zu wählen, beinhaltet die Entscheidung für eine bestimmte Art von Pädagogik, die Waldorfpädagogik. Wir wünschen uns, dass unser Internetauftritt hilfreiche Einblicke in unsere pädagogische Arbeit und den Kindergartenalltag gewährt.
Bei diesem pädagogischen Konzept ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen wichtig. Zögern Sie deshalb bitte auch nicht, uns persönlich anzusprechen. Ansprechpartner und Adressen finden Sie bei den jeweiligen Kindergärten.

Ihr Vorstand und die Kollegien des
Waldorfkindergärten Hagen e. V.

Waldorfkindergarten Hagen-Delstern

Am Berghang 31
58093 Hagen-Delstern
Telefon 0 23 31 / 7 78 88
Telefax: 0 23 31 / 34 02 34
E-Mail: delstern@waldorfkindergarten-hagen.de

Waldorfkindergarten Hagen-Haspe

Louise-Märcker-Str. 1
58135 Hagen-Haspe
Telefon: 0 23 31 / 40 61 55
E-Mail: haspe@waldorfkindergarten-hagen.de

Waldorfkindergarten Ennepetal-Voerde

Vilvoorder Straße 75
58256 Ennepetal-Voerde
Telefon: 0 23 33 / 60 30 660
E-Mail: ennepetal@waldorfkindergarten-hagen.de

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen zum Kindergartenbetrieb in Hagen und Ennepetal

12.11.2021

Liebe Familien,

seit Montag, dem 23.08.2021, gilt in Anlehnung an alle anderen gesellschaftlichen Bereiche die 3G-Regel für das Betreten unserer Kindergärten sowie eine Maskenpflicht in Innenräumen. Für Beides gibt es jedoch Ausnahmen:

Die Regeln gelten für ALLE erwachsenen Personen sowie Schulkinder, nicht aber für unsere Kindergartenkinder.

Im Kindergartenalltag besteht damit im Kontakt von Beschäftigten, Eltern oder Dritten für alle Beteiligten eine regelmäßige Maskenpflicht. In der Betreuungssituation mit Kindern ohne andere anwesende Personen besteht weiter keine Maskenpflicht.

Im Sinne der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete) haben grundsätzlich nur noch immunisierte oder getestete Personen (Beschäftigte, Eltern und Dritte) Zutritt zu den Angeboten der Kindertagesbetreuung mit Ausnahme beim Bringen und Abholen der Kinder.

Hier können Sie nochmal die Regelungen genau nachlesen.

Bitte weiterhin die Regelung zum Umgang mit Krankheitssymptome bei Kindern beachten.

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr Waldorfkindergärten Hagen e. V.

Weiterqualifizierung zur „Staatlich geprüften Kinderpflegerin“

Mit dem Kita-Helfer-Programm #ichhelfemit unterstützte und entlastete die Landesregierung pädagogische Kräfte in den Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie. Im Anschluss an das nun ausgelaufene Programm haben die Kita-Helferinnen und -Helfer Angebote zur Weiterqualifizierung erhalten. Mit dem Programm „Qualifizierungsmöglichkeiten in Kindertagesstätten zu staatlich geprüften Kindertagespflegerin und -pfleger“ hat auch unsere tatkräftige Alltagshelferin in Hagen-Delstern diese Chance ergriffen und die Weiterqualifizierung zur „staatlich geprüften Kinderpflegerin“ begonnen.

Wir freuen uns sehr und wünschen Ihr viel Erfolg!

Gefördert von der Europäischen Union, dem Europäischen Sozialfonds sowie dem Land NRW.

Interne Hausregeln Kranke Kinder

Gemeinsam mit allen KollegInnen wurde unsere interne „Hausordnung“ erarbeitet. Somit habe wir Klarheit für alle geschaffen, wann ein Kind zu krank für den Kindergarten ist und Ruhe zur Genesung bedarf, damit es Zeit zur Erholung hat.

Hier können Sie unsere Hausregeln für kranke Kinder nachlesen.

 

 

Stellen

EK / FK sowie Integrationskraft in Teilzeit für Hagen-Delstern gesucht (m/w/d)

Wie suchen für unseren dreigruppigen Kindergarten in Hagen-Delstern eine Fachkraft für unsere Wiegenstätte sowie eine Ergänzungskraft und eine Integrationskraft für unsere Kindergartengruppe für jeweils 27 Stunden – mit entsprechender Waldorfausbildungen bzw. mit Offenheit und Interesse an der Waldorfpädagogik.

Es erwartet Sie eine kollegiale und konstruktive Arbeit im Kollegium und eine spannende und herausfordernde Arbeit mit den Kindern im Alter von 0-6 Jahren. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte entweder schriftlich oder per E-Mail an:

Waldorfkindergärten Hagen e. V.
Geschäftsstelle
Louise-Märcker-Str. 1
58135 Hagen
E-Mail: geschaeftsstelle@waldorfkindergarten-hagen.de

 

Fachkraft (m/w/d) in Ennepetal-Voerde gesucht

Wir suchen eine koordinierende Fachkraft (m/w/d) ab sofort für unseren 4-gruppigen Waldorfkindergarten in Ennepetal-Voerde, die den strukturellen Wandel unseres Kindergartens mitgestalten möchten.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Mitgestaltung dieser formellen Leitungsposition, allgemeine Verwaltungsaufgaben, Entwicklung und Pflege unseres pädagogischen Konzeptes, Konferenz- und Vorstandarbeit, Repräsentanz des Kindergartens nach innen und außen. Gestalten Sie jetzt mit!

Wir wünschen uns eine motivierte, empathische und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten mit Organisationstalent, denen die waldorfpädagogische Arbeit mit den Kindern am Herzen liegt.

Wir bieten eine kollegiale und konstruktive Arbeit im Kollegium, eine spannende und herausfordernde Arbeit mit den Kindern, intensive Einarbeitung, Unterstützung durch eine Geschäftsführung, Vergütung nach TVöD SuE, Fortbildung, Jobrad, betriebliche Altersvorsorge.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte entweder schriftlich oder per E-Mail an:

Waldorfkindergärten Hagen e. V.
Geschäftsstelle
Louise-Märcker-Str. 1
58135 Hagen
E-Mail: geschaeftsstelle@waldorfkindergarten-hagen.de

 

Werde jetzt Waldorferzieherin (m/w/d) 

Sie haben Freude an dem Umgang mit Kindern sowie Begegnungen mit Menschen. Zudem haben Sie Interesse an der Waldorfpädagogik. Dann machen Sie das zu Ihrem Beruf.

Hierbei haben Sie folgende Möglichkeiten.

  • Die Praxisintegrierte Ausbildung (PiA)

Hierbei handelt es sich um eine dreijährige fachschulische Ausbildung in Verbindung mit einer Anstellung. Das erste Jahr findet überwiegend an der Schule statt. Hier finden zwei Praktika statt.

Das zweite und dritte Jahr sind Sie in einer unserer Einrichtungen tätig. Zudem finden Blockseminare statt.

Für das erste Jahr kann BAföG beantragt werden. Das 2. und 3. Jahr wird entsprechend vergütet.

  • Vollzeitschulische Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher   

Die ersten beiden Jahre der vollzeitschulischen Ausbildung finden im Berufskolleg statt. Zudem gibt es in dieser Zeit einen Anteil an Blockpraktika.

Das dritte Jahr findet dann in einer unserer Einrichtungen statt. Der schulische Anteil beträgt dann noch ca. 6 Wochen.

Für die ersten beiden Jahre kann BAföG beantragt werden. Das 3. Jahr wird  entsprechend vergütet.

Bei beiden Varianten findet der schulische Ausbildungsteil im Rudolf Steiner Berufskolleg Dortmund statt. Somit ist neben der staatlichen zusätzlich die waldorfpädagogische Qualifikation enthalten.

Was sollten Sie mitbringen?

Neben Interesse an dem sozialpädagogischen Bereich sollten Sie mind. die Fachoberschulreife besitzen.

Was geschieht nach der Ausbildung?

Wir sind an einer langfristigen Bindung unseres Kollegiums interessiert und würden uns auf eine weitere Zusammenarbeit in einer unserer Einrichtungen freuen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.
Waldorfkindergärten Hagen e. V.
Geschäftsstelle
Louise-Märcker-Str. 1
58135 Hagen
E-Mail geschaeftsstelle@waldorfkindergarten-hagen.de